Skip to main content

Challenge

Datensätze zu einem Datenobjekt hinzufügen

3 Aufgaben

10 Min.

Für alle Benutzer sichtbar
Anfänger Pega Platform 8.6 Datenintegration Deutsch

Szenario

Beim Übermitteln einer Serviceanfrage über die MyTown311-Anwendung geben die Bürger Informationen zu ihrem Problem ein. Der Bürgermeister und die Koordinationsstelle für kommunale Dienstleistungen möchten, dass die Bürger die Art des Problems aus einer vorhandenen Liste auswählen, damit die Anfrage automatisch der richtigen Abteilung zugewiesen werden kann. Erstellen Sie ein Datenobjekt für den Anfragetyp mit Datensätzen für Typ (Type), Beschreibung (Description) und Abteilung (Department) und referenzieren Sie im Step „Report Problem“ auf das Datenobjekt.

In der folgenden Tabelle finden Sie die Anmeldedaten, die Sie zur Durchführung der Challenge benötigen.

Rolle Benutzername Passwort
Application Developer author@mytown pega123!

Challenge-Schritte

Sie müssen zum Abschließen dieser Challenge Ihre eigene Pega-Instanz starten.

Die Initialisierung kann bis zu 5 Minuten dauern, bitte haben Sie Geduld.

Genaue Übungsschritte

1 Datenobjekt „Request type“ erstellen

  1. Klicken Sie im Navigationspanel von App Studio auf Data, um eine Liste der vorhandenen Datenobjekte in der Anwendung anzuzeigen.
  2. Klicken Sie oben rechts auf New, um das Dialogfenster „Create data object“ zu öffnen.
    Add new data object
  3. Geben Sie im Dialogfenster Create data object  im Feld Data object name Request type ein.
    Request type data object
  4. Klicken Sie auf Next, um die Verbindungsdetails des Datenobjekts anzuzeigen.
  5. Behalten Sie in der Liste System den Standardwert Pega bei und klicken Sie dann auf Submit, um das neue Datenobjekt „Request type“ zu erstellen und anzuzeigen.
  6. Klicken Sie im Tab Data model auf Add field, um ein neues Feld für das Datenobjekt „Request type“ hinzuzufügen.
  7. Geben Sie im Feld Field Name Type ein, um das Feld zu benennen.
  8. Vergewissern Sie sich, dass die Drop-down-Liste Type standardmäßig Text (single line) zeigt.
  9. Klicken Sie auf Submit & add another, um ein neues Feld zu erstellen.
  10. Wiederholen Sie die Schritte 7–9, um die zwei weiteren Felder Description und Department hinzuzufügen (siehe folgende Abbildung).
    Request type
  11. Klicken Sie rechts oben auf Save, um die Felder zum Datenobjekt hinzuzufügen.

2 Datensätze zum Datenobjekt „Request Type“ hinzufügen

  1. Klicken Sie im Fenster „Data object: Request type“ auf den Tab Records, um eine Tabelle anzuzeigen, die die Felder des Anfragetyps (Typ, Beschreibung und Abteilung) als Überschriften enthält.
  2. Klicken Sie beim Tab Records unterhalb der Spalte Type auf Add record, um dem Datenobjekt einen neuen Datensatz hinzuzufügen.
    Add records
  3. Geben Sie Park maintenance in das Feld Type ein.
  4. Geben Sie Damaged or broken park or playground equipment in das Feld Description ein.
  5. Geben Sie Parks and Recreation in das Feld Department ein.
  6. Wiederholen Sie die Schritte 2–5 mit den Angaben aus der folgenden Tabelle, um dem Datenobjekt drei weitere Datensätze hinzuzufügen.
    Typ Beschreibung Abteilung
    Pothole Pothole in public parking lot or road Public Works
    Road debris Downed trees, power lines, or other traffic impediments Public Works
    Traffic signal Traffic signal not working properly Traffic Management
  7. Klicken Sie auf Save.
    Added records

3 Datenreferenz für das Datenobjekt „Request type“ erstellen

  1. Klicken Sie im Navigationspanel von App Studio auf Case types > Service Request, um den Case-Life-Cycle der Serviceanfrage anzuzeigen.
  2. Klicken Sie auf den Step Report problem.
  3. Klicken Sie rechts im Konfigurationspanel auf Configure view, um das Fenster „Report problem view“ zu öffnen.
  4. Klicken Sie rechts von der Felderreihe Description auf das Delete-Icon, um die Reihe zu löschen.
    Description field delete
  5. Klicken Sie auf Add field , um ein neues Feld hinzuzufügen.
  6. Geben Sie im Feld Name  Request type ein, um das Feld zu benennen.
  7. Wählen Sie in der Liste Type den Eintrag Data reference aus.
  8. Wählen Sie in der Liste Data object  den Eintrag Request type aus.
    Hinweis: Mit der Suchoption können Sie ein bereits erstelltes Datenobjekt finden.
  9. Wählen Sie im Feld Options den Eintrag Single record aus.
  10. Erweitern Sie den Abschnitt Advanced und bestätigen Sie dann in der Liste Data page, dass Request type ausgewählt ist.
    Request type field with Request type data page selected
  11. Klicken Sie auf Submit, um das Konfigurationsfenster des Felds „Request type“ zu schließen.
  12. Klicken Sie rechts der Felderreihe Request type auf das Gear -Icon, um die Darstellung der Datenbeziehung zu konfigurieren.
    Request type data relationship gear icon
  13. Wählen Sie in der Liste Select record using  den Eintrag Drop-down list aus.
  14. Stellen Sie sicher, dass in der Liste Select using the following field der Eintrag Type  ausgewählt ist.
  15. Klicken Sie auf Submit , um die Konfiguration der Datenbeziehung zu schließen.
    Request type data relationship configuration
  16. Klicken Sie auf Submit , um das Konfigurationsfenster „Report problem view“ zu schließen.
    Report problem view
  17. Klicken Sie oben rechts auf Save, um die Änderungen an den Case-Typ „Service Request“ zu übergeben.

Arbeit überprüfen

  1.  Klicken Sie oben rechts im Fenster des Case-Typs „Service Request“ auf Save and run, um einen neuen Serviceanfrage-Case zu stellen.
  2. Wählen Sie im Step „Report problem“ unter „Request type“ aus dem Drop-down-Menü Type  die Option Pothole aus, um die Felder „Type“, „Description“ und „Department“ mit Informationen zur Anfrage zu befüllen.
    Report problem step view

3. Wiederholen Sie Schritt 2 für jede Option im Drop-down-Menü Type  und stellen Sie sicher, dass sich die Werte bei jeder Auswahl ändern.



In den folgenden Missions verfügbar:

Wenn bei Ihrer Schulung Probleme auftreten, lesen Sie bitte die Pega Academy Support FAQs.

Fanden Sie diesen Inhalt hilfreich?

33% fanden diesen Inhalt hilfreich

Möchten Sie uns dabei helfen, diesen Inhalt zu verbessern?

We'd prefer it if you saw us at our best.

Pega Academy has detected you are using a browser which may prevent you from experiencing the site as intended. To improve your experience, please update your browser.

Close Deprecation Notice