Skip to main content

Informationen in Tabellen priorisieren

Pega Community-Logo

Hinweis: Der folgende Inhalt, der von Pega Community stammt, ist hier enthalten, damit Sie die Lernziele des Moduls einfacher erreichen können.

Um sicherzustellen, dass wichtige Informationen immer angezeigt werden, müssen Sie angeben, welche Spalten die höchste Priorität haben.

Je nach Breite und Anzahl der Spalten, Bildschirmauflösung und Anwendungsoberfläche müssen eventuell einige Spalten ausgeblendet werden, um Platz zu sparen. Sie können definieren, welche Spalten einer Tabelle am wichtigsten sind, damit diese den Benutzern immer angezeigt werden.

Bevor Sie anfangen: Fügen Sie Ihrer Anwendung eine Tabelle hinzu, indem Sie eine Feldgruppenliste in einem Schritt definieren. Weitere Informationen finden Sie unter Feldgruppen zu Formularen hinzufügen.
  1. Klicken Sie im Navigationspanel von App Studio auf Case types und dann auf den Case-Typ, den Sie öffnen möchten.

  2. Klicken Sie im Arbeitsbereich auf Save and run, um einen Case zu öffnen.

  3. Navigieren Sie in dem geöffneten Case zu der Ansicht mit der Feldgruppenliste, die Sie bearbeiten möchten.

  4. Klicken Sie in der Ansicht mit der Feldgruppenliste auf Configure this view.

  5. Bewegen Sie den Mauszeiger im Konfigurationspanel auf der rechten Seite über die Feldgruppenliste, die Sie bearbeiten möchten, und klicken Sie auf Modify this list.

  6. Ordnen Sie die Spalten in der Liste Columns durch Ziehen der Feldnamen in der gewünschten Anzeigereihenfolge an.

    Dem obersten Element in der Liste wird automatisch die höchste Priorität zugewiesen.

  7. Speichern Sie die Einstellung, indem Sie das Konfigurationspanel schließen.

  8. Optional:

    Um eine Vorschau der Tabelle auf einem Mobilgerät anzuzeigen, klicken Sie im Navigationspanel auf die Optionen unter „Mobile Preview“.

    In der Mobilgeräte-Vorschau wird die erste Spalte als Header oberhalb der anderen Feldgruppenelemente angezeigt.

  • Vorschau eines Portals anzeigen

    Sie können eine Vorschau eines von Ihnen entwickelten Portals anzeigen, um zu überprüfen, ob die Benutzeroberfläche auf verschiedenen Gerätetypen, wie z. B. einem Computer oder Smartphone, korrekt angezeigt wird.

Wenn bei Ihrer Schulung Probleme auftreten, lesen Sie bitte die Pega Academy Support FAQs.

Fanden Sie diesen Inhalt hilfreich?

100% fanden diesen Inhalt hilfreich

Möchten Sie uns dabei helfen, diesen Inhalt zu verbessern?

We'd prefer it if you saw us at our best.

Pega Academy has detected you are using a browser which may prevent you from experiencing the site as intended. To improve your experience, please update your browser.

Close Deprecation Notice