Skip to main content

Steuerelemente mit Text versehen

Pega Community-Logo

Hinweis: Der folgende Inhalt, der von Pega Community stammt, ist hier enthalten, damit Sie die Lernziele des Moduls einfacher erreichen können.

Mit kurzen Anleitungen stellen Sie sicher, dass die Benutzer die Formulare in einer Anwendung richtig ausfüllen. Mit Labels, Hilfetext und Platzhaltern legen Sie fest, welche Art von Eingaben für welche Steuerelemente erforderlich sind. Das verkürzt die Zeit für das Ausfüllen eines Formulars.

So könnte zum Beispiel ein Hilfetext die kontextabhängigen Unterschiede zwischen verfügbaren Optionen erklären:

Beispiel für einen Hilfetext

Aufforderungen in Textform sind auch für die Barrierefreiheit wichtig, da sie Benutzern, die auf Assistenztechnologien angewiesen sind, eine einfache Hilfe in Form eines Screenreaders bieten.

  1. Öffnen Sie die Ansicht, die Sie bearbeiten möchten.

    Weitere Informationen finden Sie unter Auf Ansichten in der Anwendung zugreifen.
  2. Bewegen Sie den Mauszeiger im rechten Konfigurationspanel über das Steuerelement und klicken Sie auf das Icon für Edit.

  3. Legen Sie im Tab General das Label für das Steuerelement fest:

    • Um den Namen der Eigenschaft, aus der das Steuerelement stammt, als Label beizubehalten, markieren Sie die Checkbox Use property default.
    • Um ein Label zu personalisieren, deaktivieren Sie die Checkbox Use property default und geben dann ein neues Label ein.
  4. Geben Sie in der Liste Placeholder den Text an, der im Steuerelement angezeigt wird, wenn ihm kein Wert zugewiesen wurde:

    • Wenn Sie None auswählen, bleibt der Bereich für den Platzhalter leer.
    • Um einen Platzhalter-Text hinzuzufügen, wählen Sie Other und dann den zu verwendenden Text aus.
    • Zum Hinzufügen eines Platzhalters, der das für das Steuerelement „Date Time“ zulässige Datumsformat zeigt, wählen Sie Expected Format aus.
  5. Geben Sie in der Liste Helper text den Zusatztext an, der im Steuerelement angezeigt wird:

    • Wenn Sie None auswählen, bleibt der Bereich für den Hilfetext leer.
    • Um einen Inline-Hilfetext hinzuzufügen, wählen Sie Always visible/in-line aus und definieren dann den Wert für den Hilfetext.
    • Um ein Hilfe-Icon hinzuzufügen, das den Text im Mauszeiger anzeigt, wählen Sie Help icon with overlay on hover aus und geben dann den Hilfetext ein.
    • Um eine QuickInfo hinzuzufügen, wählen Sie Tooltip (not recommended) aus und definieren dann den Wert für den Hilfetext.
    Da Tooltips nur angezeigt werden, wenn der Benutzer mit der Maus über das Element geht, sind diese für barrierefreie Funktionen ungeeignet.
  6. Klicken Sie auf Apply.

Hinweis: Im folgenden Artikel erfahren Sie mehr über die Barrierefreiheit als Bestandteil der Anwendungsarchitektur:
Wenn bei Ihrer Schulung Probleme auftreten, lesen Sie bitte die Pega Academy Support FAQs.

Fanden Sie diesen Inhalt hilfreich?

Möchten Sie uns dabei helfen, diesen Inhalt zu verbessern?

We'd prefer it if you saw us at our best.

Pega Academy has detected you are using a browser which may prevent you from experiencing the site as intended. To improve your experience, please update your browser.

Close Deprecation Notice