Skip to main content
This content is now archived and is no longer updated. Progress is not calculated. Pega Cloud instances are disabled, and badges are no longer awarded.

Kaskadierende Genehmigungen mit Berichtsstruktur

Kaskadierende Genehmigung

Genehmigungen variieren je nach Case-Typ. Bei einem KFZ-Versicherungs-Case-Typ kann eine Genehmigung vom Versicherer der Gesellschaft erforderlich sein. Manche Case-Typen wie z. B. eine Bestellung oder eine Spesenabrechnung erfordern möglicherweise eine ganze Reihe von Genehmigungen. Eine solche Reihe von Genehmigungen wird mithilfe eines kaskadierenden Genehmigungsprozesses konfiguriert.

Wird eine kaskadierende Genehmigung konfiguriert, müssen folgende Fragen berücksichtigt werden:

  • Wer muss die Genehmigung durchführen?
  • Wie viele Genehmigungen sind erforderlich?
  • Ist die Genehmigung durch die gesamte Berichtsstruktur erforderlich oder nur durch einen Teil der Hierarchie?

Es gibt zwei Modelle kaskadierender Genehmigungen: Berichtsstruktur und Zuständigkeitsmatrix. Kaskadierende Genehmigungen auf Grundlage der Berichtsstruktur müssen mindestens vom direkten Vorgesetzten eines Anwenders genehmigt werden. Sie können auch Business-Logik konfigurieren, um Schwellenwerte für die Bestimmung der Anzahl der erforderlichen Genehmigungen festzulegen.

Beispiel: Eine Spesenabrechnung erfordert die Genehmigung durch den Vorgesetzten, bevor die Buchhaltungsabteilung die Zahlung verarbeiten kann. Je nach Gesamtsumme der eingereichten Spesen muss die Spesenabrechnung evtl. auch durch einen leitenden Manager, Direktor und einen Vice President genehmigt werden.

reporting-structure

 

Optionen für kaskadierende Genehmigungen basierend auf der Berichtsstruktur

Kaskadierende Genehmigungen werden in Dev Studio konfiguriert. 

cascading-approval-reporting-gif

Optionen für kaskadierende Genehmigungen auf Grundlage der Berichtsstruktur umfassen: 

Bearbeiter, der die Genehmigung abschließt Die Berichtsstruktur-Genehmigung generiert einen Satz von genehmigenden Personen, wobei die Informationen im Operator-ID-Datensatz des Benutzers verwendet wird. Die Genehmigung erteilt entweder der direkte Vorgesetzte oder der Arbeitsgruppenleiter . Während der Laufzeit sucht die Pega-Plattform den Genehmiger für den aktuellen Anwender. 
Anzahl der genehmigenden Personen in der Struktur
  • One: direkter Vorgesetzte oder Arbeitsgruppenleiter
  • All: gesamte Vorgesetztenhierarchie 
  • Custom: Anzahl der Ebenen wie zur Beurteilung auf Regelerfüllung notwendig

Benutzerdefinierte Berichtsstruktur-Genehmigungsebene

Eine Spesenabrechnung erfordert Genehmigungen basierend auf der Berichtsstruktur und den in der folgenden Abbildung dargestellten Genehmigungen. Die Anzahl der Genehmigungen hängt vom Anfragebetrag ab.

reporting-structure-custom-approval

Prüfen Sie mit der folgenden Interaktion Ihr Wissen.

We'd prefer it if you saw us at our best.

Pega Academy has detected you are using a browser which may prevent you from experiencing the site as intended. To improve your experience, please update your browser.

Close Deprecation Notice