Skip to main content

Tracer-Ergebnisse im Tracer-Fenster anzeigen

Pega Community-Logo

Hinweis: Der folgende Inhalt, der von Pega Community stammt, ist hier enthalten, damit Sie die Lernziele des Moduls einfacher erreichen können.

Zur Qualitätssicherung Ihrer Anwendung können Sie direkt vom Tracer-Fenster aus auf die Tracer-Ergebnisse zugreifen. Jede Zeile in diesem Fenster steht für ein Ereignis. Der Tracer zeichnet ausgewählte Ereignisse aus den Regelausführungen, Datenbank-Operationen und anderen Ereignistypen auf, die Sie bei der Konfiguration des Tracers auswählen.

Außerdem unterstützt das Tracer-Tool zustandslose Anwendungen, die Sie auf der Grundlage der Cosmos React UI erstellen und die auf Digital Experience APIs (DX APIs) basieren. In Cosmos React UI-Anwendungen können während einer Browser-Sitzung mehrere API-Anfragen gleichzeitig aktiv sein. Der Übersichtlichkeit halber werden die Ereignisse im Tracer-Fenster nach Anfrage-ID kategorisiert.

  1. Klicken Sie in der Fußzeile von Dev Studio auf das Tracer-Icon.

  2. Im Fenster Tracer analysieren Sie das Tracer-Ergebnis:

    • Um mehr über das Ereignis zu erfahren und um einen Java-Stack-Trace anzusehen, wenn eine Ausnahme aufgetreten ist, klicken Sie auf den Wert in der Spalte Line, Rule# oder Step.
    • Um Eigenschaften anzusehen, die sich bei Beginn des Schritte auf der Step-Seite befanden, klicken Sie den Wert in der Spalte Step Page an.
    • Um eine entsprechende Regel zu öffnen, klicken Sie auf den Wert in der Spalte Name.
    • Um Inhalte auf der Parameterseite anzusehen, klicken Sie auf den Wert in der Spalte Line und dann auf Parameter Page Name.
    • Um Inhalte auf der Hauptseite anzusehen, klicken Sie auf den Wert in der Spalte Line und dann auf Primary Page Name.
Beispiel: In den folgenden Abbildungen sehen Sie die Tracer-Fenster für eine zustandsabhängige klassische Pega-Plattform-Anwendung (Stateful) und eine zustandslose Anwendung (Stateless), die auf Cosmos React beruht:
Tracer-Ergebnisse
Tracer-Ergebnisse für Cosmos React UI
  • Fenster mit Tracer-Ergebnissen

    Der Tracer erleichtert das Debuggen von Anwendungen und verbessert Ihre Software für die Benutzer. Durch Auswertung der Ergebnisse im Tracer-Fenster erhalten Sie weitere Informationen über die Ausführung Ihrer Anwendung im System und können Probleme ermitteln und beheben.

Wenn bei Ihrer Schulung Probleme auftreten, lesen Sie bitte die Pega Academy Support FAQs.

Fanden Sie diesen Inhalt hilfreich?

100% fanden diesen Inhalt hilfreich

Möchten Sie uns dabei helfen, diesen Inhalt zu verbessern?

We'd prefer it if you saw us at our best.

Pega Academy has detected you are using a browser which may prevent you from experiencing the site as intended. To improve your experience, please update your browser.

Close Deprecation Notice