Skip to main content

Best Practices für agile Entwicklung

Best Practices für die agile Entwicklung und Automatisierung des Release-Managements

Bei den meisten Projekten erwarten Benutzer, dass Änderungen oder Korrekturen so schnell wie möglich angewendet werden, damit ihre Kunden aus der Anwendung den maximalen Nutzen ziehen können. Können Änderungen nicht schnell bereitgestellt werden oder werden sie nicht in der Produktionsumgebung bereitgestellt, so kann sich dies negativ auf das Geschäft des Kunden auswirken. Durch die Umsetzung agiler Methoden bei der Anwendungsbereitstellung werden häufig auftretende Änderungen erleichtert und es wird sichergestellt, dass diese Änderungen erwartungsgemäß funktionieren.

Die Pega-Plattform basiert auf agilen Methoden, weshalb Praktiken der agilen Entwicklung leicht in Pega-Anwendungen integriert werden können. Best Practices für die agile Entwicklung umfassen u. a.

  • regelmäßige Entwicklungsiterationen von jeweils kleinem Umfang
  • kontinuierliche Anwendungstests zur frühzeitigen Identifizierung von Problemen
  • verzweigte Entwicklung, die sicherstellt, dass nur qualitativ hochwertige Konfigurationen eingeführt werden

Ein agiler Entwicklungsansatz ermöglicht eine kontinuierliche, iterative Anwendungsentwicklung basierend auf Business-Anforderungen von geringem Umfang. Wenn sich die Anforderungen ändern, können Sie schnell Feedback sammeln und kleinere, aber häufigere anwendungsinterne Änderungen vornehmen, um das Feedback in Echtzeit zu integrieren. Sie können beispielsweise aufgrund von Feedback, User Stories oder Bug-Einträgen, die in Agile Workbench hinzugefügt wurden, die Benutzeroberfläche ändern oder einen Chatbot hinzufügen.

Um den agilen Prozess noch weiter zu führen, ist DevOps dabei, diese Komponenten zusammenzuführen, um Erstellung, Validierung, Bereitstellung und Auslieferung einer Anwendung zu strukturieren. Teams arbeiten über den gesamten Anwendungslebenszyklus hinweg zusammen. sowie DevOps sorgt für eine engere Zusammenarbeit von Entwickler-, Test- und Support-Teams für die Zeit nach dem Go-Live, um über den gesamten Lebenszyklus – von der Entwicklung, Testphase bis zur Implementierung – einen besser strukturierten, automatisierten Prozess zu schaffen.

Mehr über die einzelnen Best Practises für eine agile Entwicklung erfahren Sie, indem Sie im nachstehenden Bild auf die Pluszeichen (+) klicken.

Best Practices für kontinuierliche Integration

Halten Sie sich bei der kontinuierlichen Integration an folgende Best Practices:

  • Halten Sie die Produktregel Regel-Admin-Produkt, auf die in einer Anwendungs-Pipeline referenziert wird, auf dem neuesten Stand.
  • Lösen Sie mithilfe von Deployment Manager automatisch Zusammenführungen und Builds aus. Alternativ kann mithilfe des Tools prpcServiceUtils.bat ein Export eingeleitet werden.
  • Identifizieren Sie Probleme frühzeitig, indem Sie PegaUnit- und kritische Integrationstests ausführen, bevor die Anwendung zusammengestellt wird. Falls einer dieser Tests fehlschlägt, halten Sie die Versions-Pipeline an, bis das Problem behoben ist.
  • Veröffentlichen Sie die exportierten Anwendungsarchive in einem Repository wie Jfrog Articatory, um den Versionsverlauf bereitstellbarer Anwendungen zu pflegen.

Best Practices für kontinuierliche Lieferung

Halten Sie sich an diese Best Practices, um die Anwendungsqualität sicherzustellen:

  • Erstellen Sie mithilfe von Docker oder eines ähnlichen Tools Testumgebungen für Benutzerakzeptanztests (User Acceptance Tests, UAT) und explorative Tests.
  • Erstellen Sie über das User Interface die Service-Layer und eine Vielzahl verschiedener Regressionstests.
  • Prüfen Sie die Tests in einem separaten Versionskontrollsystemen wie Git.
  • Schlägt ein Test fehl, machen Sie den letzten Import rückgängig.
  • Werden alle Tests bestanden, versehen Sie das Anwendungspaket mit einer Anmerkung, dass es bereit für die Bereitstellung ist. Die Bereitstellung kann manuell oder automatisch ausgeführt werden.
If you are having problems with your training, please review the Pega Academy Support FAQs.

Fanden Sie diesen Inhalt hilfreich?

Möchten Sie uns dabei helfen, diesen Inhalt zu verbessern?

We'd prefer it if you saw us at our best.

Pega Academy has detected you are using a browser which may prevent you from experiencing the site as intended. To improve your experience, please update your browser.

Close Deprecation Notice