Skip to main content
This content has been updated. Hier klicken für das Fortsetzen Ihres Fortschritts in der neuesten Version.

Sichtbarkeit von Spalten nach Wichtigkeit anordnen

Pega Community-Logo

Hinweis: Der folgende Inhalt, der von Pega Community stammt, ist hier enthalten, damit Sie die Lernziele des Moduls einfacher erreichen können.

Um sicherzustellen, dass die wichtigsten Informationen in einer Tabelle immer angezeigt werden, müssen Sie angeben, welche Spalten Priorität haben.

Je nach Breite und Anzahl der Spalten, Bildschirmauflösung und Konfiguration müssen eventuell einige Spalten ausgeblendet werden, um Platz zu sparen. Sie können die Spalten einer Tabelle priorisieren, um sicherzustellen, dass den Benutzern die wichtigsten Spalten immer angezeigt werden.

Spalten, die Sie als primäre Spalten kennzeichnen, fungieren als eindeutiger Bezeichner für jede Zeile und enthalten wichtige Informationen, wie beispielsweise den Produktnamen oder die ID. Sekundäre Spalten enthalten Daten, die nicht eindeutig, aber für die Durchführung eines Tasks erforderlich sind. Ein Beispiel hierfür wäre der Preis eines Produkts. Spalten, die Sie der Kategorie „Other“ zuordnen, enthalten Kontextinformationen, die sich nicht auf die Benutzerfreundlichkeit auswirken. Ein Beispiel hierfür wäre die Abbildung eines Produkts. Primäre und sekundäre Spalten werden immer auf der Benutzeroberfläche angezeigt. Es ist jedoch möglich, weniger wichtige Spalten auf kleinen Bildschirmen, z. B. auf Mobilgeräten, auszublenden.

Bevor Sie anfangen: Fügen Sie Ihrer Anwendung eine Tabelle hinzu, indem Sie eine Feldgruppenliste in einem Schritt definieren. Weitere Informationen finden Sie unter Feldgruppen zu Formularen hinzufügen.
  1. Klicken Sie im Navigationspanel von Dev Studio auf Case types und dann auf den Case-Typ, den Sie öffnen möchten.

  2. Führen Sie auf dem Tab „Case type“ einen neuen Case aus, indem Sie auf Save and run klicken.

  3. Navigieren Sie auf dem Tab „New Case“ zu der Tabelle, die Sie bearbeiten möchten.

  4. Klicken Sie in der Fußzeile von Dev Studio auf das Icon Live UI.

    Hinweis: Das Tool „Live UI“ wird aktiviert. Sie können jetzt die User-Interface-Komponenten in Echtzeit überprüfen.
  5. Klicken Sie auf das Layout, das die zu bearbeitende Tabelle enthält, und dann auf das Icon Open in Dev Studio.

  6. Klicken Sie im Tab Edit section auf den Kreis oberhalb der Spalte, die Sie bearbeiten möchten, und dann auf das Icon View properties.

  7. Legen Sie im Fenster Column Properties in der Liste Importance die Priorität der Spalte fest:

    • Um der Spalte die höchste Priorität zuzuweisen, wählen Sie Primary aus.
    • Um der Spalte die zweithöchste Priorität zuzuweisen, wählen Sie Secondary aus.
    • Um der Spalte die niedrigste Priorität zuzuweisen, wählen Sie Other aus.
  8. Klicken Sie auf Submit.

  9. Optional:

    Um anderen Spalten eine Priorität zuzuweisen, wiederholen Sie die Schritte 6 bis 8.

  10. Klicken Sie auf dem Tab Edit section auf Save.

  11. Optional:

    Unter Portalvorschau anzeigen können Sie eine Vorschau der Tabelle im mobilen Modus anzeigen.

  • Responsive Benutzeroberfläche konfigurieren

    Sorgen Sie für eine bessere Übersichtlichkeit und Benutzerfreundlichkeit Ihrer Anwendung auf Mobilgeräten, indem Sie das Verhalten der Benutzeroberfläche auf kleineren Bildschirmen festlegen.

Wenn bei Ihrer Schulung Probleme auftreten, lesen Sie bitte die Pega Academy Support FAQs.

Fanden Sie diesen Inhalt hilfreich?

100% fanden diesen Inhalt hilfreich

Möchten Sie uns dabei helfen, diesen Inhalt zu verbessern?

We'd prefer it if you saw us at our best.

Pega Academy has detected you are using a browser which may prevent you from experiencing the site as intended. To improve your experience, please update your browser.

Close Deprecation Notice