Skip to main content

Szenariotests

Best Practices für die Testautomatisierung

Branchenweit bewährte Methoden für die Testautomatisierung werden grafisch als ideale Testpyramide dargestellt. Testtypen unten in der Pyramide – wie z. B. Modultests, auch Unit-Tests genannt – sind am kostengünstigsten und schnellsten auszuführen, am einfachsten zu pflegen und stellen in der Regel den Großteil der Tests in der Test-Suite dar. Die Testtypen ganz oben in der Pyramide – wie beispielsweise Szenariotests – sind in der Ausführung am kostspieligsten und zeitaufwändigsten sowie am schwierigsten zu pflegen. Sie sollten die geringste Anzahl der Tests in der Test-Suite ausmachen. Je weiter Sie sich in der Pyramide nach oben bewegen, desto höher sind die Gesamtkosten und desto geringer ist der Nutzen.

ideal-test-pyramid

UI-basierte Funktions- und Szenariotests

Mit UI-basierten Funktionstests und nahtlosen End-to-End-Szenariotests können Sie überprüfen, ob End-to-End-Cases ordnungsgemäß funktionieren. Mit dem Tool für UI-basierte Szenariotests können sich Entwickler auf die Erstellung nützlicher Funktionstests für Ein-Seiten-Anwendungen konzentrieren, statt komplexen Programmcode schreiben zu müssen.

Sie können mithilfe einer vordefinierten Datenseite Daten für Ihre Test-Cases bereitstellen. Die Datenseite enthält eindeutige Werte für jede Test-Case-Ausführung. Sie können die Datenseite aus jeder beliebigen Quelle populieren, z. B. mit Aktivitäten oder Datentransformationen.

Tests werden in einem Test-RuleSet gespeichert. Nach dem Speichern stehen die Tests auf der Startseite Application: Scenario Testing zur Verfügung. Von der Startseite aus können Sie einen Test ausführen oder die Ergebnisse eines früheren Tests anzeigen.

Application: Scenario Testing landing page

Szenariotests von Features mit der Pega-Plattform

Mithilfe von Szenariotests können Sie UI-basierte End-to-End-Szenarien gestalten, um Ihre Anwendung zu testen. Szenarien aus Dev Studio, App Studio oder einem anderen Entwicklungsportal können nicht aufgezeichnet werden. Szenariotests werden nur im Kontext des Anwendungsportals erfasst, wie z. B. dem Benutzerportal oder einem ähnlichen Anwendungsportal. Szenariotests können Sie mit dem Automation Recorder aus der Laufzeitsymbolleiste erstellen oder ändern.

scenario-recorder

Sie können entweder einen bestimmten Case-Typ oder ein Portal als Ganzes testen.

create-test-case

Wenn Sie den Test-Recorder verwenden und mit der Maus über ein UI-Element gehen, werden alle testbaren UI-Elemente in Orange hervorgehoben. Interaktionen werden in einer Reihe visueller Schritte aufgezeichnet. Bei der Ausführung eines Testschritts kann es zu einer Verzögerung kommen.

runtime-scenario-testing
Hinweis: Zur Ausführung von Szenariotests mit dem Deployment Manager bedarf es eines Selenium-Runners. Weiterführende Informationen finden Sie in der Deployment Manager-Hilfe zur Ausführung von Szenarioaufgaben. Szenariotests können mithilfe der zugehörigen Pega-API auch von anderen Pipeline-Tools aus erfolgen. Weitere Informationen finden Sie im Diskussions-Beitrag Pega RESTful API für die Remote-Ausführung von Szenario-Tests.

Klicken Sie in der folgenden Abbildung auf die Pluszeichen (+), um mehr über die Automation-Recorder-Funktionen zu erfahren.

If you are having problems with your training, please review the Pega Academy Support FAQs.

Fanden Sie diesen Inhalt hilfreich?

50% fanden diesen Inhalt hilfreich

Möchten Sie uns dabei helfen, diesen Inhalt zu verbessern?

We'd prefer it if you saw us at our best.

Pega Academy has detected you are using a browser which may prevent you from experiencing the site as intended. To improve your experience, please update your browser.

Close Deprecation Notice