Skip to main content
close Search
Close search

Challenge

Anwendungszugriff verwalten

2 Aufgaben

5 Min.

Für alle Benutzer sichtbar
Anfänger Pega Platform 8.4 Sicherheit Deutsch

Szenario

Die GoGoRoad-Produktmanager möchten den Zugriff auf die Entwicklung auf den Case-Typ „Neuer Anbieter“ beschränken, sodass nur genehmigte Rollen Aktualisierungen durchführen können. Konfigurieren Sie Berechtigungen für den Case-Typ „Neuer Anbieter“, was verhindern soll, dass jemand mit der Benutzerrolle Aktionen für den Case-Typ ausführt.

In der folgenden Tabelle finden Sie die Anmeldedaten, die Sie zur Durchführung der Challenge benötigen.

Rolle Benutzername Kennwort
Entwickler author@gogoroad pega123!
Kundendienstvertreter CSR@gogoroad pega123!
Gebietsleiter territorymgr@gogoroad pega123!

 

Challenge-Schritte

You must initiate your own Pega instance to complete this Challenge.

Initialization may take up to 5 minutes so please be patient.

Genaue Übungsschritte

1 Berechtigungen für die Benutzerrolle im Access Manager festlegen

  1. Melden Sie sich mit den im Szenario bereitgestellten Entwickler-Anmeldedaten an.
  2. Klicken Sie im Header von Dev Studio auf Configure > Org & Security > Access Manager > Work & Process, um für jeden Case-Typ in Ihrer Anwendung die rollenbasierten Autorisationen anzusehen.
    Dev Studio Configure menu > Org & Security > Access Manager > Work & Process
  3. Wählen Sie in der Dropdown-Liste Access Group die Option GoGoRoad:Users aus, um die Autorisierungen für den Benutzerrolle anzusehen.
  4. Erweitern Sie unter „Case Types“ die Option New Vendor, um die untergeordneten Zeilen anzuzeigen.
    Access Manager Work & Process case types
  5. Setzen Sie rechts neben „Öffnen“ in der Spalte GoGoRoad:User den Haken bei Full Access und aktualisieren Sie den Zugriff beim Öffnen des Case-Typs „New Vendor“.
  6. Wählen Sie No Access aus und klicken Sie danach auf OK, um die Autorisierung einzustellen.
    Access Manager New Vendor Open instances No Access
  7. Wiederholen Sie für die folgenden Zeilen die Schritte 5 und 6, wodurch jede untergeordnete Zeile auf die Autorisierung No Access eingestellt wird.
    • Run Reports
    • Ändern
    • Verlauf anzeigen

    Die Zeile New Vendor ist so aktualisiert, dass der Zugang zu den Case-Typen eingeschränkt ist.

    Access Manager New Vendor case type No Access
Hinweis: Änderungen im Access Manager werden automatisch gespeichert. Sie können unter „Access Groups“ auf das Icon Refresh Page klicken und prüfen, ob die Änderungen gespeichert wurden.

2 Arbeit überprüfen

  1. Klicken Sie unten links auf das Profil-Icon und danach auf Log off, um sich von der Pega-Plattform abzumelden. Es wird der Anmeldebildschirm angezeigt.
    Dev Studio log off
  2. Melden Sie sich mit den im Szenario bereitgestellten Anmeldedaten für Kundenbetreuer an. Es wird das Benutzerportal für Kundenbetreuerangezeigt.
  3. Klicken Sie auf New > New vendor
  4. Überprüfen Sie, ob in der Erstellungsansicht eine Fehlermeldung angezeigt wird, aus der hervorgeht, dass Sie nicht berechtigt sind, Case-Instanzen eines neuen Anbieters zu erstellen, zu ändern oder zu sperren.
    not authorized to create modify lock new vendor case type
  5. Klicken Sie oben rechts das Profil-Icon an und danach auf Log off, um sich von der Pega-Plattform abzumelden.
    csr profile log off
  6. Melden Sie sich mit den im Szenario bereitgestellten Gebietsleiter-Anmeldedaten an. Das Gebietsleiter-Portalwird angezeigt.
  7. Klicken Sie auf New > New vendor.
  8. Vergewissern Sie sich, dass die Erstellungsansicht eine neue Instanz des neuen Case-Typs „New Vendor“ anzeigt.
    Hinweis: Andere Rollen, wie Manager, können einen Case „New Vendor“ erstellen und die Anbieterdaten eingeben.


In der folgenden Mission verfügbar:

If you are having problems with your training, please review the Pega Academy FAQs.

Fanden Sie diesen Inhalt hilfreich?

Möchten Sie uns dabei helfen, diesen Inhalt zu verbessern?

Änderung vorschlagen

We'd prefer it if you saw us at our best.

Pega Academy has detected you are using a browser which may prevent you from experiencing the site as intended. To improve your experience, please update your browser.

Close Deprecation Notice