Skip to main content

Case-Status ändern

Pega Community-Logo

Hinweis: Der folgende Inhalt, der von Pega Community stammt, ist hier enthalten, damit Sie die Lernziele des Moduls einfacher erreichen können.

Informieren Sie die Beteiligten über den Fortschritt bei einem Business-Prozess, indem Sie den Case-Status im Life-Cycle ändern. Beispielsweise können Sie den Beteiligten versichern, dass der Case innerhalb des Zeitrahmens fortschreitet.

Sie können den Statuswechsel konfigurieren, wenn der Case eine bestimmte Stage oder einen bestimmten Step erreicht.
Bevor Sie anfangen: Konfigurieren Sie Stages und Steps.
  1. Erstellen Sie Stages für Ihren Case-Life-Cycle. Weitere Informationen finden Sie unter Stage zu einem Case-Life-Cycle hinzufügen.
  2. Erstellen Sie Steps für die Stages. Weitere Informationen finden Sie unter Step zu einem Prozess hinzufügen.
  1. Klicken Sie im Navigationspanel von App Studio auf Case types und dann auf den Case-Typ, den Sie öffnen möchten.

  2. Klicken Sie im Tab Workflow auf Life cycle.

  3. Definieren Sie im Abschnitt Case life cycle, wann der Case seinen Status wechselt:

    • Um den Status zu ändern, wenn der Case eine bestimmte Stage erreicht, klicken Sie im Abschnitt Case life cycle auf die Stage und fahren dann mit Schritt 4 fort.
    • Um den Status zu ändern, wenn der Case einen bestimmten Step erreicht, klicken Sie im Abschnitt Case life cycle auf den Step und fahren dann mit Schritt 5 fort.
  4. Im Eigenschaftenpanel der Stage legen Sie im Tab General den Übergang nach Abschluss dieser Stage fest:

    • Um zur nächsten Stage zu wechseln, wählen Sie Automatically move to next stage aus.
    • Damit der Kundenbetreuer entscheiden kann, in welche Stage der Case eintritt, wählen Sie Wait for a user action.
    • Um den Case abzuschließen, wählen Sie Resolve the case aus und definieren dann den Lösungsstatus und die Optionen, z. B. ob offene Assignments gelöscht werden sollen.
  5. Ändern Sie im Eigenschaftenpanel im Tab General den Case-Status:

    • Um einen vorhandenen Status zu verwenden, wählen Sie im Feld Set case status on stage entry mit der Nach-unten-Taste einen Statuswert für den Eintritt in die Stage aus.

    • Um einen benutzerdefinierten Status zu erstellen, geben Sie unter Set case status on stage entry einen eindeutigen Namen ein.

  6. Ändern Sie im Eigenschaftenpanel im Tab General im Feld Set case status on stage entry den Case-Status, indem Sie mit der Nach-unten-Taste die Drop-down-Liste öffnen und einen Wert daraus auswählen.

  7. Klicken Sie auf Save.

Hinweis: Zur Laufzeit ändert der Case den Status, wenn der Case einen Punkt erreicht, den Sie im Case-Life-Cycle definieren.

Wenn bei Ihrer Schulung Probleme auftreten, lesen Sie bitte die Pega Academy Support FAQs.

Thank you for your feedback.

23% fanden diesen Inhalt hilfreich

Möchten Sie uns dabei helfen, diesen Inhalt zu verbessern?

We'd prefer it if you saw us at our best.

Pega Academy has detected you are using a browser which may prevent you from experiencing the site as intended. To improve your experience, please update your browser.

Close Deprecation Notice