Skip to main content

Masseneinchecken von Regeln

Pega Community-Logo

Hinweis: Der folgende Inhalt, der von Pega Community stammt, ist hier enthalten, damit Sie die Lernziele des Moduls einfacher erreichen können.

Sparen Sie Zeit und verbessern Sie die Verwaltung der Regeln, die Sie in Ihrer Anwendung bearbeiten, indem Sie einen Massen-Check-in durchführen. Wenn Sie Massenaktionen durchführen, können Sie alle Regeln anzeigen, die zurzeit in Ihrer Anwendung ausgecheckt sind, und anschließend mehrere Regeln gleichzeitig einchecken.

Massen-Check-ins unterstützen nur Regeln, die über das Standard-Check-out-Verfahren ausgecheckt wurden. Informationen zum Einchecken von Regeln nach privatem Auschecken finden Sie unter Private Bearbeitungen durchführen.

  1. Klicken Sie im Header von Dev Studio auf das Icon Checked out records.

  2. Klicken Sie im Fenster Checked out records auf Bulk actions.

  3. Aktivieren Sie im daraufhin angezeigten Fenster die Checkbox neben einer oder mehreren Regeln, die Sie einchecken möchten.

  4. Geben Sie im Feld Check-in comments eine kurze Beschreibung Ihrer Änderungen ein.

  5. Wählen Sie in der Liste neben der Schaltfläche Start unten im Fenster CheckIn aus.

  6. Optional:

    Um ein Präfix auf alle Kommentare anzuwenden, geben Sie im Feld Bulk Prefix Text ein und klicken Sie dann auf Insert.

  7. Optional:

    Um die Standard-Arbeitsaufgabe, durch die Ihre Anwendung mit dieser Entwicklungsänderung verknüpft wird, außer Kraft zu setzen, wählen Sie im Feld Work item to associate mit der Nach-unten-Taste eine Arbeitsaufgabe aus.

    Weitere Informationen zu Ihrer Standard-Arbeitsaufgabe finden Sie unter Ihre aktuelle Arbeitsaufgabe festlegen.

  8. Klicken Sie auf Start.

    Hinweis: Die Spalte Status enthält die Ergebnisse des Massen-Check-ins.

  • Check-outs anzeigen und auf Massenaktionen zugreifen

    Klicken Sie auf das Symbol Checkouts.

    Icon im Header von Dev Studio, um eine Liste mit Regeln zu öffnen, die vom Operator ausgecheckt wurden. Regeln sind nach Typ, Name und „Applies To“-Klasse organisiert. Im Overlay „Private“ können Sie die folgenden Aktionen durchführen:

If you are having problems with your training, please review the Pega Academy Support FAQs.

Fanden Sie diesen Inhalt hilfreich?

Möchten Sie uns dabei helfen, diesen Inhalt zu verbessern?

We'd prefer it if you saw us at our best.

Pega Academy has detected you are using a browser which may prevent you from experiencing the site as intended. To improve your experience, please update your browser.

Close Deprecation Notice