Skip to main content

Aktualisierung von Regeln

Aktualisierung von Regeln in einem gesicherten RuleSet

Wenn Sie mehr Kontrolle darüber benötigen, wie eine Anwendung eine Regel erstellt und wiederverwendet, als dies in App Studio möglich ist, können Sie direkt in Dev Studio auf eine Regel zugreifen, indem Sie die Regeldefinition öffnen. Sie können beispielsweise eine Ablaufregel, die automatisch in App Studio erstellt wurde, in Dev Studio öffnen, um das Verhalten des Prozesses zu aktualisieren.

Entwickler sichern RuleSets häufig, um unberechtigte oder unbeabsichtigte Änderungen an Regeln zu verhindern. Durch die Sicherung eines RuleSet in der Pega-Plattform lässt sich die Integrität der Regeln erhalten. Es wird ein Prüfpfad hinzugefügt und eine explizite Aktion zum Hinzufügen und Aktualisieren der Regeln verwendet. Wenn beispielsweise eine Regel in einem gesicherten RuleSet bearbeitet wird, muss ein Entwickler die Änderungen an der Regel bestätigen, indem er die Änderungen an der Regel dokumentiert. Dadurch wird ein Änderungsverlauf für den RuleSet erstellt, der zur Überwachung verwendet werden kann. Die folgende Abbildung zeigt den Verlauf einer Service-Level-Vereinbarungs-Regel.

Rules in secured rulesets have an audit trail

Das Löschen von Regeln ist zwar möglich, kann aber auch negative Auswirkungen auf Versionen von Anwendungen haben, die sich bereits in Produktion befinden. Löschen Sie Regeln nur dann, wenn sie zur aktuellen Version einer Anwendung oder eines RuleSet gehören. Beispielsweise besteht eine der Bereinigungsaufgaben vor der Bereitstellung darin, mit der aktuellen Version verbundene, nicht verwendete Regeln zu löschen. Wenn eine Regel, die als Teil einer früheren Version einer Anwendung bereitgestellt wurde, nicht mehr benötigt wird, gibt es andere Strategien, um die Regel für die Verwendung in früheren Anwendungsversionen beizubehalten und gleichzeitig die Verwendung der Regel in der aktuellen Version und in zukünftigen Versionen zu verhindern. Weitere Informationen finden Sie im Hilfethema Verwendung der RuleSetliste bei der Regelauflösung.

Um die Regeln in einem gesicherten RuleSet zu bearbeiten, checken Sie die Regel entweder aus oder führen eine private Bearbeitung durch.

Regel auschecken und einchecken 

Das Check-out-Feature dient zur Verwaltung von Änderungen an Regeln, wenn mehrere Entwickler an einer Anwendung arbeiten. Dieses Feature ermöglicht es einem Entwickler eine Regel zu aktualisieren, während Updates von anderen Benutzern verhindert werden. Durch das Auschecken einer Regel wird eine Kopie der Regel in einem RuleSet erstellt, die nur für Sie sichtbar ist. Dieser wird als persönlicher RuleSet bezeichnet. Der persönliche RuleSet nimmt den Platz ganz oben im RuleSet Stack ein. Die Regeln in Ihrem persönlichen RuleSet setzen die Regeln in der restlichen Anwendung außer Kraft. So können Sie Änderungen an der Regel testen, ohne dass andere Entwickler davon betroffen sind.

The personal ruleset is at the top of the ruleset stack

Nachdem Sie die Regel aktualisiert und die Änderungen getestet haben, checken Sie die Regel ein. Durch das Einchecken der Regel wird der RuleSet der Anwendung mit einer neuen Version der Regel aktualisiert. Sofern keine Genehmigung erforderlich ist, wirken sich Ihre Änderungen sofort auf das Verhalten der Anwendung aus.

Beim Aktualisieren einer Regel in App Studio verwaltet App Studio automatisch den Check-in- bzw. Check-out-Prozess für Sie.

„Private edit“

Bei einer privaten Bearbeitung wird eine Regel nicht exklusiv ausgecheckt. Dadurch haben andere Entwickler die Möglichkeit, die Regel zur gleichen Zeit zu bearbeiten. Private Bearbeitungen sind für schnelles Debugging nützlich, ohne die Entwicklung durch andere Teammitglieder zu unterbrechen. Diese Option ist in App Studio nicht verfügbar.

Es empfiehlt sich, ältere RuleSet-Versionen zu sperren, um Änderungen zu verhindern. Für Regeln in einem gesperrten RuleSet wird ein Schlosssymbol im Regelformular angezeigt. Um eine Regel in einer gesperrten RuleSet-Version zu aktualisieren, speichern Sie die Regel in einer entsperrten RuleSet-Version und checken die Regel dann ggf. aus.

Private edit option on a rule in a locked ruleset

Prüfen Sie mit der folgenden Interaktion Ihr Wissen.

If you are having problems with your training, please review the Pega Academy Support FAQs.

Fanden Sie diesen Inhalt hilfreich?

Möchten Sie uns dabei helfen, diesen Inhalt zu verbessern?

We'd prefer it if you saw us at our best.

Pega Academy has detected you are using a browser which may prevent you from experiencing the site as intended. To improve your experience, please update your browser.

Close Deprecation Notice