Skip to main content

Challenge

E-Mails während der Case-Bearbeitung versenden

1 Aufgabe

15 Min.

Für alle Benutzer sichtbar
Anfänger Pega Platform 8.6 Vorgangsmanagement Deutsch

Szenario

Der Bürgermeister von MyTown möchte, dass die Benutzer per E-Mail benachrichtigt werden, wenn das gemeldete Problem behoben wurde.

In der folgenden Tabelle finden Sie die Anmeldedaten, die Sie zur Durchführung der Challenge benötigen.

Rolle Benutzername Passwort
Application Developer author@mytown pega123!

Challenge-Schritte

Sie müssen zum Abschließen dieser Challenge Ihre eigene Pega-Instanz starten.

Die Initialisierung kann bis zu 5 Minuten dauern, bitte haben Sie Geduld.

Genaue Übungsschritte

1 Step „Send email“ konfigurieren

  1. Klicken Sie im Navigationspanel von App Studio auf Case types > Service Request, um den Case-Life-Cycle anzuzeigen.
  2. Wählen Sie in der Stage „Resolution“ den Step Send repair confirmation, um rechts das Konfigurationspanel zu öffnen.
  3. Wählen Sie im Konfigurationspanel aus der ersten Drop-down-Liste unter Send to die Option Field aus.
  4. Wählen Sie aus der zweiten Drop-down-Liste unter Send to die Option Requestor Email aus, um den Wert „Send to“ festzulegen.
  5. Geben Sie in das Feld Subject den Betreff "Your service request has been completed!" ein.
    Hinweis: Um Interpunktion in Labels und Feldern wie der Betreffzeile der E-Mail anzuzeigen, setzen Sie den Text und die Interpunktion in Anführungszeichen.
  6. Klicken Sie unter „Message content“ auf Compose, um das Fenster „Compose message“ zu öffnen.
    Send email dialog
  7. Geben Sie im Rich-Text-Editor den folgenden Text für die E-Mail-Nachricht ein:

    Hello!

    We have addressed the issue <<.pyID>> that you logged on <<.pxCreateDateTime>>. Thank you for using the MyTown 311 app!

    Office of the Mayor,

    MyTown

    Tipp: Sie können auf das Icon Insert property klicken, um eine Eigenschaft aus der Liste auszuwählen. Wählen Sie Case ID für .pyID und Create Date/Time für .pxCreateDateTime aus. Wenn das Eigenschafts-Icon „Insert“ nicht zu sehen ist, melden Sie sich ab und wieder an.
    Click insert property to select a property from a list
  8. Klicken Sie auf Done, um die E-Mail-Erstellung abzuschließen und eine Vorschau der E-Mail anzuzeigen.
  9. Klicken Sie auf Save, um die Step-Konfiguration abzuschließen.
    Hinweis: Die Anzahl der Konfigurationsprobleme verringert sich von 1 auf 0 und das Icon für die Konfigurationsprobleme verschwindet.

Arbeit überprüfen

  1. Klicken Sie im Case-Typ „Service Request“ auf Save and run, um einen neuen Case auszuführen.
  2. Gehen Sie weiter zur Ansicht „Review“ und geben Sie Werte in allen erforderlichen Feldern ein.
  3. Aktivieren Sie die Checkbox Request updates, um per E-Mail benachrichtigt zu werden, wenn das Problem behoben wurde.
  4. Geben Sie im Feld Requestor Ihre E-Mail-Adresse ein.
    Request updates view with the Requestor email field filled out
  5. Klicken Sie auf Create, um die Serviceanfrage abzusenden.
  6. Klicken Sie im Bereich To do des Case rechts neben „Schedule repair“ auf Go, um die Ansicht „Schedule repair“ anzuzeigen.
  7. Geben Sie Werte in allen erforderlichen Feldern ein und klicken Sie dann auf Submit.
  8. Klicken Sie im Bereich To do des Case rechts neben „Perform repair“ auf Go, um die Ansicht „Perform repair“ anzuzeigen.
  9. Geben Sie Werte in allen erforderlichen Feldern ein und klicken Sie dann auf Submit.
  10. Klicken Sie im Bereich To do des Case rechts neben „Get Approval“ auf Go, um die Ansicht „Approval“ anzuzeigen.
  11. Klicken Sie auf Approve, um die Reparatur zu genehmigen und senden Sie die E-Mail an den Auftraggeber.
  12. Erweitern Sie rechts das Utility-Bereich.
    Expand Utility pane
  13. Prüfen Sie unter Files & documents, ob die E-Mail angezeigt wird.
    Files & documents section of the Utility pane
    Hinweis: Wenn die E-Mail nicht sofort im Utility-Bereich angezeigt wird, aktualisieren Sie den Case im Menü Actions.
  14. Klicken Sie auf Your service request has…, um die E-Mail-Nachricht anzuzeigen. 
    Service request email content
  15. Vergewissern Sie sich, dass die E-Mail-Adresse mit der Adresse übereinstimmt, die Sie in der Ansicht „Request updates“ eingegeben haben, und dass der Inhalt der E-Mail mit dem Text übereinstimmt, den Sie bei der Konfiguration des Steps „Send email“ eingegeben haben.
    Hinweis: Wenn ein Case gestartet wird, legt Pega automatisch Werte für .pyID und .pxCreateDateTime fest.


In den folgenden Missions verfügbar:

Wenn bei Ihrer Schulung Probleme auftreten, lesen Sie bitte die Pega Academy Support FAQs.

Fanden Sie diesen Inhalt hilfreich?

50% fanden diesen Inhalt hilfreich

Möchten Sie uns dabei helfen, diesen Inhalt zu verbessern?

We'd prefer it if you saw us at our best.

Pega Academy has detected you are using a browser which may prevent you from experiencing the site as intended. To improve your experience, please update your browser.

Close Deprecation Notice